Geschichte des Kindergartens

Der erste Kindergarten der Pfarrgemeinde wurde 1945 auf dem Exerzierplatz eröffnet. Heute ist dort das Wohngebiet Erwin-Rommel-Straße entstanden. Da diese Einrichtung lediglich als Übergangslösung nach dem Krieg diente, fand am Christkönigsfest im Oktober 1950 der Umzug in das neu errichtete Gebäude am Dr. Rörig Damm (heute steht dort ein Wohn- und Geschäftshaus) statt.

Die erste Leiterin des Kindergartens war eine Ordensschwester. Der heutige Kindergarten am Bonifatiusweg wurde am 01. Oktober 1981 eingeweiht.