Inklusion: Jedes Kind ist besonders

Unser Auftrag ist es, auch Kinder mit Entwicklungsverzögerungen, Behinderung und chronisch kranke Kinder aufzunehmen. Das heißt für uns Erzieherinnen, jedes Kind so anzunehmen wie es ist und ihm mit liebevoller Achtung zu begegnen.

Wenn erreicht ist, dass in unserem Zusammenleben Kinder mit Behinderung nicht mehr als etwas "Besonderes" gelten, sondern einfach als Kinder mit besonderen Eigenschaften wahrgenommen werden, die unser Leben bereichern, ist Inklusion gelungen. Inklusion will Integration konsequent erweitern und betrachtet individuelle Unterschiede von Kindern und deren Familien als Normalität.

Wir betreuen zum ersten Mal im Kindergartenjahr 2011/2012 Kinder 3 Kinder mit erhöhtem Förderbedarf.