Grne Gruppe

 

 

                                                                                                                                                         

Carolin Gemke

Mein Name ist Carolin Gemke und ich wohne in Bad Driburg. Meine Ausbildung zur Erzieherin habe ich in Brakel am Kreisberufskolleg absolviert. Seit Sommer 2012 bin ich Erzieherin und mit Freude übe ich diesen Beruf aus. Während meiner Ausbildung und den dazugehörigen Praktika konnte ich viele Erfahrungen mit U3 und Ü3 Kindern und im Grundschulbereich sammeln. Im Januar 2013 begann ich meine Tätigkeit in dieser Einrichtung. Ich freue mich darauf, die Kinder ein Stück weit auf ihrem Lebensweg zu begleiten, zu unterstützen und in ihrer Entwicklung zu fördern.

 

Stefanie Klinke

Mein Name ist Stefanie Klinke. Ich bin seit Sommer 2015 staatlich anerkannte Erzieherin. Meine Ausbildung schloss ich am Edith-Stein-Berufskolleg in Paderborn ab. Neben zahlreichen Praktika in anderen Einrichtungen, habe ich auch im St. Bonifatius Kindergarten einige absolviert. Somit entschied ich mich gerne wieder für diese Einrichtung.Ich selber stamme aus der Stadtheide und war bereits als Kind in diesem Kindergarten. Nun möchte ich auch ihre Kinder auf dem Weg in der KiTa begleiten. Eerfahrungen konnte ich bereits im U3 und Ü3 Bereich sammeln. Da Kinder am besten lernen, wenn sie etwas eigenständig erleben/erforschen, sehe ich mich als eine Art "Begleiterin". Ich versuche eine sichere und anregende Umgebung zu schaffen, in der die Kinder sich wohlfühlen und entfalten können. Auf eine schöne und erlebsnireiche Zeit mit ihren Kindern freue ich mich!

 

Sarah Trisic

Mein Name ist Sarah Trisic und ich wohne in Paderborn. Der Umgang und die Arbeit mit Kindern hat mir schon in meiner Jugend sehr viel Spass gemacht. Deshalb schloss ich 2008, meine Ausbildung zur anerkannten Erzieherin, am Theresia Gerhardinger Berufskolleg  in Warburg ab. Im November 2015 kam ich in diese Einrichtung und bin seit Sommer 2016 in der U3-Gruppe tätig. Die Arbeit mit Kindern finde ich sehr abwechslungsreich und beeindruckend. Die natürliche und ehrliche Art von Kindern fasziniert mich immer wieder aufs Neue. Durch die Arbeit als Erzieherin, ist es mir möglich, die Kinder auf ihrem Lebensweg ein Stück zu begleiten, dabei unterstützend auf ihre individuelle Entwicklung und wachsende Selbständigkeit zu wirken und die Entfaltung der Persönlichkeit eines jeden Kindes mitzuerleben.

Nicole Hellbeck

Ich bin verheiratet und Mutter von vier Kindern. Im Jahr 1996 habe ich meine Ausbildung zur staatl. geprüften Kinderpflegerin und nach langjähriger "Kinderpause", zu Ende Juli 2017, die praxisintegrierte Ausbildung (PIA) zur staatl. anerkannten Erzieherin abgeschlossen.

Wertvolle Erfahrungen in Bezug auf Bindung und (Früh-) kindliche Entwicklung, konnte ich in meinen Praktika im Mutter-Kind-Bereich der stationären Jugendhilfe Einrichtung, als auch in verschiedenen Tageseinrichtungen im U3/Ü3 Bereich sammeln.

Die Arbeit mit Kindern ist für mich jeden Tag aufs Neue spannend und abwechslungsreich und bereitet mir viel Freude. Mir ist es wichtig die individuellen Bedürfnisse der Kinder wahrzunehmen und sie in ihrer Entwicklung als "Begleiterin" zu unterstützen.